Disney’s Halloween Party

Wenn es am 31. Oktober dunkel wird, ist die Zeit für alle, die sich gern verkleiden, gekommen: Halloween. Der ursprünglich irische Brauch ist besonders in den Vereinigten Staaten sehr beliebt und wird mittlerweile auch in anderen Ländern gefeiert. Auch im Disneyland hat Halloween natürlich bereits Einzug gehalten. In diesem Jahr erobert der Horror am 26. und 31. Oktober den Park und sorgt sicher bei dem ein oder anderen für Gänsehaut. Jeweils von 20.00 – 02.00 Uhr erobern die gruseligen Gestalten den Park und haben einiges in petto.

Zahlreiche Shows und Paraden widmen sich dem Thema Halloween. Im Mittelpunkt stehen dabei in diesem Jahr Disneys Bösewichte, und von denen gibt es eine Menge. Malefiz, Cruella, Dschafar und viele andere zeigen sich von ihrer schlechtesten Seite, doch auch Micky und seine Freunde lassen nutzen die Gelegenheit und zeigen sich in ihren besten Kostümen. An nahezu jeder Ecke erwartet die Besucher eine neue Überraschung, die mitunter durchaus für einen kleinen Schrecken sorgen kann.

Der Hauptteil des Disney Halloweens findet im Frontierland statt. Dieser Bereich verwandelt sich in einen Ort, an dem schaurig – schöne Gestalten ihr Unwesen treiben und Jack Skellington vor dem Phantom Manor die Menschen erschreckt. Überall sorgen Kürbisse, Spinnweben, Vogelscheuchen, Hexen und vieles mehr für das richtige Ambiente.

Auf der Castle Stage erwartet die Zuschauer eine Halloween Show, die schaurig-fröhliche Unterhaltung bietet und nie langweilig wird – egal wie oft man sie sieht.
Mehrmals täglich zeigen sich die Stars des Disney Halloweens den Besuchern bei der Parade „Mickeys Halloween Celebration“ auf der Mainstreet, begleitet von Tänzern und bunt geschmückten Wagen. Auch Disneys Villain Halloween Celebration wird die Zuschauer in ihren Bann ziehen und verzaubern.

Zum großen Finale gibt es die Disneys Halloween Party, die am Abend des 31. Oktobers stattfindet und nur mit gesonderten Eintrittskarten zu erleben ist. Hier wird nun auch im Disneyland Paris eine Ausnahme bezüglich Verkleidungen gemacht, die Gäste können gern in schauriger Aufmachung oder als Superheld kommen. Allerdings gibt es bei den Kostümen einige Einschränkungen. So darf man z.B. keine waffenähnlichen Accessoires mitbringen.

Das könnte dir auch gefallen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Akzeptieren Mehr Infos