Twilight Zone – Tower of Terror

Sie befindet sich im sogenannten Hollywood Tower Hotel. Wie der Name schon verrät, lehnt die Story der Attraktion an „Twilight Zone“ an; eine amerikanische Serie, welche den Genres Mystery und Science-Fiction zuzuordnen ist.


Der Tower of Terror gilt als eine der beliebtesten Attraktionen im gesamten Resorts. Nicht zuletzt aufgrund der zu erwartenden großen Spannung und das zu verspürende Adrenalin, sondern auch deshalb, weil es sich um eine sehr detailreich gestaltete Themenfahrt handelt – allerdings keine gewöhnliche Themenfahrt. Hier ist sie kombiniert mit einem Freefall-Tower, welche die Attraktion zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. Zahlreiche Spezialeffekte sorgen für ordentlichen Nervenkitzel.



Im Inneren durchläuft man mehrere teils recht düstere Räumlichkeiten wie beispielsweise eine Lobby oder auch eine Bibliothek. Nach einer kurzen Fernsehansprach durch Rod Serling, dem Schöpfer der Serie, führt der Weg weiter in einen recht klapprig wirkenden Aufzug. Angekommen auf der 13. Etage findet man sich in einem gespenstischen Spiegelreich wieder. Aber dann… plötzlich rast der Aufzug in die Tiefe, stoppt wieder und rauscht erneut in die Höhe – immer und immer wieder. Sind nun alle auf Ewigkeit in der Twilight Zone gefangen oder gibt es noch ein Entkommen?