Gepäckservice Disney Express

Aktuelle Infos zur Corona-Krise im Disneyland-Paris gibt es hier: Aktueller Stand Corona-Krise im Disneyland Paris

Bevor man sich nach der Ankunft am Bahnhof allerdings in das magische Vergnügen stürzen kann,
muss man erst einmal dafür sorgen, dass das Gepäck untergebracht ist. Dazu gibt es verschiedene
Möglichkeiten der Gepäckaufbewahrung. Wer aber nun keine Lust hat, sein Gepäck erst einmal
abzugeben, hat die Möglichkeit, den kostenpflichtigen Gepäckservice Disney Express zu nutzen,
wenn man in einem der Disney Hotels (außer Davy Crockett Ranch und Villages Natures) oder in
einem der Disney Partner Hotels übernachtet.


Bei der Ankunft am Bahnhof Marne-la-Vallée geht man zum Disney Express Schalter, der sich in
der obersten Etage befindet. Hier gibt man sein Gepäck ab und bekommt direkt die Unterlagen für
den Check-In sowie die Eintrittskarten für die Parks ausgehändigt. So kann man ohne Umwege in
die Parks gehen. Das Gepäck wird in das Hotel gebracht.



Bei der Abreise gibt man sein Gepäck vor 11.00 Uhr einfach bei der Rezeption ab und kann den Tag
in den Parks noch ausgiebig genießen. Wenn der Zeitpunkt der Abreise gekommen ist, muss man
nicht extra wieder zum Hotel, um die Koffer zu holen. Man geht direkt zum Bahnhof, wo man sein
Hab und Gut am Disney Express Schalter in Empfang nehmen kann.


Der Express Schalter ist täglich von 8.00 – 21.30 Uhr geöffnet. Wichtig: Wertgegenstände wie
Laptops, Kameras, Schmuck oder sperrige Gegenstände wie Kinderwagen oder Golftaschen werden
nicht angenommen.